Weiterleitung

Heute wieder ein neuer Post auf dem neuen Blog!!

Liebe Leser bitte hier entlang!

Leave a comment »

Wieder ein Jahr älter

Und das heißt, dass der Mann nun für zwei Monate eine ältere Freundin hat. Natürlich zieht er mich damit nur allzu gerne auf, aber mittlerweile stört es mich natürlich nicht mehr.

Trotz anfänglicher Skepsis war es gestern doch ein sehr schöner Tag, wenn auch sehr stressig. Gegen 8Uhr bin ich aufgestanden, habe mit meinen Eltern gefrühstückt und dann wurde der Kuchen fertiggestellt und bereits das Fleisch für das Abendbrot vorbereitet. Die ersten Gäste waren meine Großeltern, gefolgt von meiner Tante und die Großeltern die mit im Dorf wohnen. Geschenke und Blumen gab es natürlich auch. Dazu gleich ein paar Fotos.

Abends ging´s dann noch mit einer Freundin Cocktails trinken und danach ins Kino zu „Für immer Liebe“. Ein sehr schöner Film. War wirklich ein super Tag und Abend.

Heute gab es dann Resteessen und sogar noch was für mich dass ich mitnehmen konnte. Also zurück nachhause und erstmal alles auspacken und einräumen und natürlich ausprobieren.

Morgen wird dann noch etwas „gearbeitet“ (Therapievorbereitungen und Hausarbeit) und wenn das nicht zu viel wird, dann wird auch noch etwas genäht. Die Bestellung für neue Stoffe gebe ich dann nächste Woche auf und dann kann´s richtig losgehen.

 

Leave a comment »

Das erste Freulein!

Es ist wieder einmal Sonntag und nur noch 30!! Tage bis die Wohnung wieder zu Zweit besetzt wird.

 

Also begonnen hat alles mit der neuen Tafel von gestern. Wie auf ihr draufstand wollte ich den entstandenen Rand weißen. Ich also runter in den Keller um nach der Farbe zu gucken. Da war ein fetter Ölfilm drauf. Umrühren – wurde aber nicht wirklich besser. Benutzt habe ich sie dann aber doch und es ging.

Danach habe ich dann mit dem Freulein begonnen. Und das Ergebnis kann sich denke Ich sehen lassen auch wenn die richtige Füllung noch fehlt. Ich denke sie wird eine gute Partnerin für Dietmar sein😉 Den mache ich dann am nächsten We denke ich.

So das war´s dann heute von mir. Denkt an die Abstimmung Leute. Erst sieben Stimmen. Da geht noch mehr.

Bis die Tage!!!!

Leave a comment »

Das fleißige Lieschen

So wollte ich mich heute nennen (dürfen), aber leider habe ich mal wieder nicht das geschafft was ich eigentlich schaffen wollte. Liegt es daran, dass ich mir zu viel vornehme oder bin ich nur langsam? Echt ätzend. Aber ein paar Dinge konnte ich dann doch noch „erledigen“. Insgesamt hatte ich mir heute drei Nähprojekte vorgenommen.

1. Die Aktion „Amnesty International – „Äusserst grausames Spiel““ über  Revoluzza

Eigentlich nicht sehr schwer. Dachte ich. Doch mit dem kostenlosen Schnittmuster kam ich dann leider doch nicht so zurecht. Irgendwie waren die Arme und Beine doch zu klein und sind mir leider kaputtgerissen. Na ja die kann ich ja noch mal versuchen, wenn ich morgen noch Zeit habe. Dann einfach ein wenig größer und mal schauen was draus wird.

2. neue große Dietmars für einen „neuen“ Start

Drei habe ich zugeschnitten. Nur dann fiel mir mal wieder ein, dass ich meine Füllwatte noch bei meinen Eltern habe. Aber selbst wenn sie hier wäre, bräuchte ich mal wieder neue. Also bei der nächsten Bestellung weiß ich was unter anderem unbedingt dabei sein muss. Bin gespannt wie sie gefallen. Am Donnerstag bekam ich nämlich gerade ein Lob. Vor eineinhalb Jahren haben ich gleich zwei Stück an eine Nachbarin verkauft. Sie meinte zu meiner Mama, dass ihre beiden kleinen Mädchen nicht mehr ohne die Dietmars aus dem Haus oder ins Bett gehen. Das fand ich richtig toll.

3. eine Mini Büste von The DIY Dish

Die Idee fand ich einfach super. Also gleich mal ausprobieren. Und ich muss sagen, dass es wirklich nicht sehr schwer ist. Kurzzeitig mal kniffelig, bei den Seiten, aber wenn man erst mal gecheckt hat, was die Beiden in ihrem Video erklären, dann geht es eigentlich. Leider ist sie aber auch noch nicht fertig, da mir ja auch bei diesem Projekt die Füllwatte fehlt. Aber Fotos gibt es natürlich trotzdem.

Ansonsten hab ich heute Vormittag nur noch ein Brett mit Tafelfolie beklebt. Das wollte ich schon mehrere Wochen machen, aber ich hatte das Brett immer zuhause bei meinen Eltern vergessen. Morgen versuche ich dann noch den Rand zu weißen, damit es ein wenig hübscher wird. Mal sehen ob das klappt. Hab nur weiße Wandfarbe.

Für morgen habe ich mir dann natürlich wieder neue Ziele gesetzt. Zum Einen werden die Dietmars schon mal soweit vorbereitet, dass sie nur noch befüllt werden müssen. Außerdem muss ich (auch wenn das nicht viel mit nähen zu tun hat) meine Woche vorbereiten, also Therapievorbereitung, Einkauf, Geburtstagsplanung etc.

Und dann mal sehen wie viel Zeit mir noch für die Puppe bleibt oder sonstige Nähprojekte😉

Zum Schluss für heute und wie gestern angekündigt:

AKTION

Nun seid ihr also gefragt. Ich möchte gerne einen weiteren Blog eröffnen. Dieses Mal aber über Blogspot. Dafür fehlt mir aber der passende Name bzw. ich kann mich nicht entscheiden. Ich stelle euch heute nun ein paar Vorschläge vor und ihr könnt nun abstimmen ODER mir neue Ideen mitteilen. Das Ganze lasse ich dann zwei Wochen laufen also bis zum 18.02. 2012.

Falls ihr Fragen zu den Namen habt, dann schreibt mir einfach. Ich erkläre gerne wie ich darauf gekommen bin oder warum sie was euliges haben😉

Comments (2) »

Erwischt

Nun hatte es mich doch getroffen. Die täglichen Kinderkeime in der Praxis waren wohl doch zu mächtig😉 Na ja. Letzte Woche Freitag hat es angefangen mit Halsschmerzen, wurde dann zum Schnupfen ohne Halsweh und nun habe ich durch das ständige geschnaube überall kleine Bläschen … Da kann man sich nur ärgern.

Während meiner Bettaufenthalte, habe ich mir überlegt, dass ich einen „zweiten“ Blog aufmache. Der soll zwar den gleichen Inhalt aufweisen, jedoch erhoffe ich mich einfach mehr Publikum als hier bei WordPress. Dafür starte ich morgen eine Namensabstimmung. An dieser könnt und sollt ihr teilnehmen und so direkt mitbestimmen. Mehr dazu gibt es dann morgen meine Lieben!!!

Leave a comment »

Winter?

Na super. Jetzt wo Weihnachten vorbei ist kommt der Schnee. An sich hatte ich mich immer über die weiße Pracht gefreut, aber jetzt kann sie auch eigentlich wegbleiben. Ein kleines Freudengefühl bleibt aber dennoch, aber es wäre noch schöner wenn ich nicht alleine wäre. Zum Glück sind es nur noch 37 Tage.

Na ja zu dem habe ich nun auch noch eine leichte Erkältung. So lange konnte sich mein Körper gegen die fiesen Kinderkeime wehren. Aber letzte Woche flogen wohl zu viele Partikel umher, wenn die Kinder es heutzutage anscheinend nicht lernen die Hand vor den Mund zu nehmen oder mit ihrem Schnottertuch auf dem Tisch umherreiben. Jetzt heißt es Vitamine essen und Fenchelhonig nehmen.

Zum Glück gibt es auch noch eine wärmende Halsvariante😉 Die habe aber nicht ich gemacht sondern meine Mutti für mich. Bin sehr froh darüber und liebe ihn!!

Morgen geht´s dann wieder zur Arbeit. Auf in den Kampf mit weiteren Bakterien etc. Schule/ Uni habe ich erstmal auch nur noch diese Woche und dann heißt es Semesterferien und als allererstes Geburtstag!

Comments (2) »

45 Tage (Traummann), 14 Tage (Urlaubstraum)

So sieht es im Moment aus. Leider muss ich die Nähmaschine also noch ein wenig warten lassen. Aber dann habe ich endlich wieder viel Zeit um Pläne zu machen und Sachen zu entwerfen und natürlich einfach nur rumnähen. Natürlich stehen noch zwei Hausarbeiten in der Zeit an, aber ich hoffe, dass diese nicht zu viel wertvolle Zeit in Anspruch nehmen. Zwischendurch habe ich dann auch noch Geburtstag und in 45 Tagen!!! kommt der Traummann wieder nachhause. Geplant ist schon ein toller Mädelsabend, damit wir die Jungs in der Nacht abholen können. Wie sehr ich mich darauf freue. Dann kann das Leben endlich wieder richtig losgehen meine Lieben. Bis dahin muss ich mal sehen wie, wann,wo, was ich poste.

Vllt. habt ihr ja Anregungen oder Wünsche, denen ich mich dann widmen kann. Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn sich jmd. meldet😉

Comments (1) »

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.